Für Nachlasspfleger


Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

Nachlasspflegschaften sind Mandate besonderer Art. Hier ist nicht nur Ihre Kompetenz gefragt, Nachlässe zu verwalten, sondern auch die Erben lückenlos ausfindig zu machen. Oft sind dabei Fähigkeiten und Ressourcen gefordert, die im Einzelfall nicht verfügbar sind.

Oft stehen diese Möglichkeiten nur auf Erbenermittlung spezialisierten Büros zur Verfügung. Vor allem für Ermittlungen in Osteuropa und Übersee muss die Archivlage bekannt sein, es müssen Mitarbeiter vor Ort tätig werden können und die Kommunikation in den entsprechenden Fremdsprachen muss reibungslos funktionieren. 

Doch diese Büros werden oft nur dann tätig, wenn das Nachlassvermögen entsprechend hoch ist. Für diese Fälle werden im Regelfall hohe Erfolgshonorare vereinbart. Ihr Fall wird Ihnen dann praktisch aus der Hand genommen. Viele Nachlasspfleger möchten das nicht, sondern wollen selbst Herr des Verfahrens bleiben.

Denn insbesondere die Vertretung von Erben außerhalb einer Nachlasspflegschaft und die abschließende Abwicklung eines Falles beinhalten für Sie besondere Verdienstmöglichkeiten. Diese Möglichkeiten gehen verloren, wenn Sie den Fall aus der Hand geben und nicht selbst für die ermittelten Erben tätig werden.

Unser Büro bietet Ihnen die Erbenermittlung auf Honorarbasis an und im Einzelfall auch auf Erfolgsbasis. Sie entscheiden selbst, wie viel Unterstützung Sie von uns bekommen möchten. Nach Absprache werden nur einzelne oder mehrere Urkunden beschafft, aber auf Wunsch auch komplette Ermittlungen durchgeführt. Gern bereiten wir auch Erbscheinanträge für Sie vor. 

Wir halten Sie über den Ermittlungsstand auf dem Laufenden. Auf Wunsch senden wir Ihnen vierteljährlich einen Sachstandsbericht per E-Mail zu, der eine gute Basis für die Berichterstattung an das Nachlassgericht ist.

Besprechen Sie gerne unverbindlich Ihren Fall mit uns. Sicher finden wir eine gemeinsame Lösung, die für den Bedarf Ihres Falles maßgeschneidert ist.

Unsere Leistungen im Detail finden Sie hier.

Unsere Empfehlung für Nachlasspfleger und Nachlasspflegerinnen

Als Berufsverband vertritt der Bund Deutscher Nachlasspfleger e.V. die fachlichen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Interessen der Nachlasspflegerinnen und Nachlasspfleger. Er unterstützt und sichert die Mitglieder bei ihrer Tätigkeit als Nachlasspfleger, Nachlassverwalter und sonstiger Pfleger durch:

• Individuelle Beratung

• Arbeitshilfen bei der Nachlassabwicklung und Erbenermittlung

• Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

• Informationen zur Rechtsentwicklung

• fachlichen Erfahrungsaustausch

• Vorhaltung und Fortentwicklung eines tätigkeitsspezifischen Versicherungsschutzes

Der Verband bietet Gerichten und Notariaten Hilfe bei der Auswahl qualifizierter Nachlasspfleger und Nachlasspflegerinnen, insbesondere durch Zugriff auf das Mitgliederverzeichnis.

Besuchen Sie die Internetpräsenz des Bund Deutscher Nachlasspfleger e.V.